Wochenordnung 19. - 26. September 2021

Sonntag, 19. September 2021 - 25. Sonntag im Jahreskreis

08:55 Uhr

Rosenkranz

09:30 Uhr

Hl. Messe für die Pfarrgemeinde, wir beten auch für

† Gatten und Vater Johann Dorfner

† Eltern Franz und Maria Spies und † Schwester Rosa

† Eltern Körner u. † Schwiegereltern Haydn und

† Geschwister u. a. a. Seelen

† Gatten und Vater Johann Weißenböck und † Oma Maria Nagel und

† Pflegeltern Ochsenhofer

Dienstag, 21. September 2021

19:00 Uhr

hl. Messe für alle Verstorbenen

Donnerstag, 23. September 2021 - Stunde der Barmherzigkeit

18:00 Uhr

Aussetzung des Allerheiligsten

18:30 Uhr

Rosenkranz

19:00 Uhr

hl. Messe um Glück und Segen für die Ortsgruppen Kienberg, Lichtenau

Freitag, 24. September 2021

06:45 Uhr

hl. Messe auf gute Meinung der Wallfahrer nach Mariazell

Samstag, 25. September 2021

18:25 Uhr

Rosenkranz

19:00 Uhr

Vorabendmesse für

† Mutter Cäcilia Piribauer und † Vater und † Bruder Karl Piribauer und

† Schwester Maria Böck

Sonntag, 26. September 2021 - 26. Sonntag im Jahreskreis - Erntedankfest

09:30 Uhr

Segnung der Erntekrone bei der Böckkapelle, dann Einzug und feierlicher

Dankgottesdienst für

† Sohn Thomas Leeb

† Vater Alois Mitsch

† Vater und Opa Hermann Leeb

† Claudia Bauer

† Bauernbundmitglied Johann Luef

† Gatten, Vater und Opa Johann Wolf und † Sohn Rudi

† Eltern Johann und Maria Weißenböck und Geschwister beiderseits

um Glück und Segen für die Dorfgemeinschaft Gramatl und die

Dorfgemeinschaft Molfritz, Felbertal und Hosendorf

sowie als Dank für 40 gemeinsame Ehejahre und mit der Bitte weiterhin

um Gesundheit, Glück und Segen.

 

Anschl. sind alle zur Agape sehr herzlich eingeladen.

 

 

Unsere Pfarre beteiligt sich an der Spendenaktion der Caritas, Le+O, sogenannte Erntedanksammlung im Herbst. Dies ist eine nachhaltige Unterstützung für armutsbetroffene Haushalte. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Ziel des Projekts Le-O Lebensmittel und Orientierung, das die Caritas gemeinsam mit Wiener Pfarren ins Leben gerufen hat. Die Hilfsmaßnahme kombiniert die Ausgabe von Lebensmitteln an armutsbetroffene Menschen mit einem individuellen, kostenlosen Beratungs- und Orientierungsangebot. Gesammelt werden:

 

Haltbare Lebensmittel, wie Zucker, Reis, Öl, Kakao, Salz, Konserven und Hygieneartikel.


Sie können diese Artikel ab 19. September bis 3. Oktober im Pfarrhof abgeben, oder sie packen diese gleich in Bananenschachtel und liefern es schon verpackt ab. Von da werden die Spenden gesammelt abgeliefert.